Die Spucke der farbigen Felsen

Der Fly Ranch Geyser in der Black Rock Desert im US-Staat Nevada gleicht einer Plastikskulptur in Multicolor, ist aber ein Naturwunder, versehentlich geschaffen durch Menschenhand

Die Spucke der farbigen Felsen August 2016
© DDP

Hier spuckt’s: In regelmäßigen Abständen stößt der Fly Ranch Geyser Wasserfontänen aus –mitten in der Wüste Nevadas. Das Naturphänomen, 32 Kilometer nördlich von Gerlach (dem Tor zum alljährlichen Burning-Man-Festival), wurde 1964 durch eine fehlerhafte Bohrung ausgelöst. Das aufsteigende Wasser spült Mineralien, Mikroorganismen und Algen an die Erdoberfläche. Die lassen den Geysir und sein einzigartiges Ökosystem rundum stetig wachsen und färben alles schön bunt.