fleetchild

Boeing 737-500

Kraftvoller Winzling

Sie diente als flexibler „Hüpfer“ auf Routen abseits der großen Verkehrsströme: Mit 120 Sitzplätzen und 31 Metern Rumpflänge war die Boeing 737-500 der kleinste klassische Jet bei Lufthansa – noch kleiner sind hier nur die Regionaljets. Ihre größere Schwester, die 737-300, flog im Auftrag der Kranich-Flotte neben kurzen auch mittlere Strecken. Die Ur-Version der Boeing 737 wurde bereits 1967 vorgestellt, seitdem hat man immer wieder neue, modernisierte Modelle entwickelt. Die 737 gilt als weltweit erfolgreichste Passagierjet-Familie. Im Oktober 2016 ging die Ära der Boeing 737 zu Ende.

Anzahl
außer Dienst
Länge
31,0 m
Spannweite
28,9 m
Höhe
11,1 m
Geschwindigkeit
795 km/h
Flughöhe maximal
11 300 m
Max. Startgewicht
54 000 kg
Max. Landegewicht
49 900 kg
Reichweite*
1950 km
Kabinenbreite
3,5 m
Sitze (max.)**
120

* bei max. Auslastung; ** abweichende Konfiguration möglich


Artikel