Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Amsterdam – Zwei Seiten einer Stadt

  • ILLUSTRATION CRISTÓBAL SCHMAL

Amsterdam im Sonnenschein? Wunderbar! Aber leider gibt es das nicht jeden Tag so. Doch auch bei Schmuddelwetter hat die Stadt ungeheuer viel zu bieten – ein Besuch auf der Sonnen- und der Regenseite der niederländischen Metropole

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Runde Sache

Stadtrundfahrt der anderen Art: Bis zu 26,2 Kilometer lang ist die Strecke des Friday Night Skate, einer wöchentlichen Inlineskater-Tour durch Amsterdam.

fridaynightskate.com

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Szenetreff

Angesagt: Café Noorderlicht, ein Biergarten auf einstigem Werftgelände. Bei schönem Wetter spielen Bands, Schutz vor Regen bietet ein altes Gewächshaus.

noorderlichtercafe.nl

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Tandemtour

Klassiker? Klischee? Egal. Bei Sonnenschein erkundet man Amsterdam noch immer am besten per Hollandrad. Für Paare gibt’s beim Verleih auch Tandems.

iamsterdam.com/bikes

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Steife Brise

Mal schnell die Nase in den Wind halten: Der neue Stadtteil IJburg ist der Hot­spot der Windsurfer-Szene – und vom Zentrum aus in nur 15 Minuten erreichbar.

iamsterdam.com/ijburg

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Alle an Bord

Tretboot in Seenot? So arg wie im bekannten Popsong kann es hier kaum kommen: Zum rettenden Ufer sind es auf hiesigen Grachten stets nur wenige Meter.

iamsterdam.com/boat-hire

AMS

,
© Cristóbal Schmal

Bier für die Welt

Die interaktive Ausstellung „Heineken Experience“ lädt ins historische Gebäude der Brauerei – Proost!

heineken.com

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Museale Blüten

Amsterdam hat weltbekannte Museen. Wer Rembrandt und van Gogh schon kennt, besucht das Tulpenmuseum.

amsterdamtulipmuseum.com

Zwei Seiten einer Stadt - Amsterdam
© Cristóbal Schmal

Film ab!

Ein Muss für Cineasten und Design-Fans: The Movies, Amsterdams ältestes Kino, zeigt Arthouse-Filme im Original. Das Interieur besticht mit feinstem Art déco.

themovies.nl

© Cristóbal Schmal

Meilenschnäppchen Amsterdam

Bei Buchung im März fliegen Sie für nur 20 000 statt 45 000 Prämienmeilen mit Lufthansa in der Business Class nach Amsterdam. Das Angebot gilt für Reisen ab allen deutschen Flughäfen. Frühester Hinflug am 1. Mai, spätester Rückflug am 15. Juni 2016.

miles-and-more.com