Kunst in der Küche

  • VIDEO MARKUS WENTLAND, SEBASTIAN BOCK

Wenn Sternekoch Massimo Bottura einen italienischen Klassiker neu interpretiert, reduziert er ihn auf die emotionale Essenz und versucht diese in eine neue, kunstvolle Form zu bringen.

So ist bei seiner Lasagne nur „der knusprige Teil“ übrig, denn den aß er als Kind stets am liebsten. Zunächst stieß er mit seiner modernen minimalistischen Küche bei den traditionellen Italienern auf Ablehnung, die Gäste blieben aus. Mittlerweile aber hat das kleine Restaurant in Modena drei Michelin-Sterne, auf der „World’s Best Restaurants“-Liste landete es auf dem 2. Platz. Warum Not auch in der Küche erfinderisch macht und welche Zutat bei keinem Gericht fehlen darf, erklärt Bottura in unserem Video.

Das folgende Video ist nicht für Untertitel geeignet. Die Beschreibung finden Sie auf der Seite

Mehr zu Massimo Bottura lesen Sie hier.

osteriafrancescana.it