Jahreswende am anderen Ende

Dreizehn Stunden Vorsprung vor der mitteleuropäischen Zeit (MEZ): Auf Kiritimati im Zentralpazifik, einem der größten Korallenatolle der Welt, beginnt das Jahr 2018 zuallererst.

Last Resort: Jahresende am anderen Ende, Kiritimati
© Jeff Sherman/gettyimages

Land in Sicht! Nach über 2000 Kilometern auf offener See entdeckt der Brite James Cook am 24. Dezember 1777 ein Atoll im Pazifischen Ozean, das er Weihnachtsinsel tauft. Erst rund 200 Jahre später, im Zuge  der Unabhängigkeit von Großbritannien, wird der Name offiziell in die lokale Sprache übersetzt: Kiritimati gehört nun zum Inselstaat Kiribati und entwickelt sich zu einem Paradies für Individualreisende. Und wer hier Silvester feiert, zählt aufgrund der Datumsgrenze zu jenen, die Neujahr auf unserem Erdball als Erste begrüßen.