Was machen Sie da, Patrick Hoffmann?
© Jan Brandes/LH Technik

Patrick Hoffmann, 34,

Fluggerätmechaniker

arbeitet seit zehn Jahren bei Lufthansa Technik in Hamburg

 

„Ich montiere ein Panel mit dem neuen Logo der Lufthansa. Die Airline hat ihr Design frisch überarbeitet, der weltbekannte Kranich zeigt sich jetzt in Weiß vor blauem Hintergrund. Nacheinander werden nun insgesamt etwa 290 Passagierflugzeuge umlackiert. Natürlich soll das neue Logo auch im Inneren zu sehen sein. Zusammen mit einem Kollegen wechsele ich gerade in der Kabine einer Boeing 747-8 alle entsprechenden Panels aus – das schaffe ich meist in einer Schicht. Verglichen mit vielen anderen Aufgaben, die wir von der Interior-Werkstatt sonst erledigen, hält sich der Aufwand dabei in Grenzen. Mal fertigen wir ganze Fußbodenplatten an, mal verlegen wir Teppiche oder bauen neue Sitze ein. Häufig werden wir auch gerufen, um kleinere Dellen an der Innenwand auszubessern, etwa wenn ein Fluggast mit seinem Koffer dagegen gestoßen ist. Das kann schon mal vorkommen – und lässt sich mit einer speziellen Polyester-Spachtelmasse leicht wieder beheben.“