Die Natur in Peru lädt zum Happening: Der Treck zwischen der 3400 Meter hoch gelegenen Stadt Cusco und dem Titicacasee führt auf den bunten Vinicunca-Gipfel.

Peru: Die Natur lädt zum Einladen ein
© Shutterstock Creative

„Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler“, so Johann Wolfgang von Goethe. Welche Demut hätte den Dichter und Naturfreund wohl angesichts des Vinicunca erfasst? Wie ein Regenbogen wirkt der 5200 Meter hohe Berg mit den vielen Farben, entstanden durch überlagerte Mineralien, „Rainbow Mountain“ lautet sein Zweitname. Touren organisiert der Reiseveranstalter flashpackerconnect.com. Beschwerlich sind sie – aber Goethe hätte das, wäre er denn bis Peru gekommen, gewiss nicht abgeschreckt.

BOG

,