Süße Sünden in Lissabon
© gettyimages

Süße Sünden in Lissabon

  • TEXT KATHARINA KÜHN

Lissabon ist die Stadt der Törtchen, konstatierte schon Ende des 19. Jahrhunderts der portugiesische Schriftsteller Eça de Queiroz, der selbst vor allem den ovos moles, mit Eigelbcreme gefüllten Waffeln, verfallen war. Kuchen gehören bis heute zum Alltag: als Dessert, zum stark gesüßten Espresso am Nachmittag, selbst am Strand werden bolas de Berlim (Berliner) verkauft – das Leben ist ja bitter genug.

Die Stars unter den portugiesischen Kuchen sind pastéis de nata, Blätterteigtörtchen mit einer Vanille­creme. Die Touristen stellen sich in langer Schlange bei der „Antiga Confeitaria“ im Stadtteil Belém an, um dort die Originale zu kosten. Lissaboner kaufen ihre Pas­teis im Zentrum der Stadt, etwa in der ehrwürdigen Pastelaria Versailles. Die Konditorei wurde 1922 eröffnet und sieht aus wie einst: Die Kellner tragen Fliege, unver­ändert ist das Art-nouveau-Dekor mit Spiegeln und ­Kronleuchtern. In der meterlangen Vitrine werden verführerisch die Süßwaren aufge­türmt: bolo-rei, ein Weihnachtskuchen mit kandierten Früchten, Pudding, toucinho do céu, ein Mandelkuchen der übersetzt Himmelsspeck heißt, Eclairs aus Brandteig, Kuchen mit aufwendigem Marzipanüberzug und bolos de arroz, fantastisch fluffige Reismehl-Muffins.

Für die Törtchen-Träume sollen Nonnen verantwortlich sein: Die Legende besagt, sie hätten früher mit Eiweiß ihre Hauben gestärkt und mit dem überschüssigen Eigelb eine Kalorienbombe nach der anderen gebacken. Die Vorliebe des kleinen katholischen Landes fürs Süße scheint also keine Sünde zu sein. Sondern ein Geschenk Gottes.

Hüftgold: Natas

Hüftgold: Neben den Natas ...

© ddp
... gibt es viele andere Leckereien ...

... gibt es viele andere Leckereien ...

© Maryam Schindler/mauritius images
... in der Antiga Confeitaria de Bélem

... in der Antiga Confeitaria de Bélem

© agefotostock/Lookphotos

LIS

,

Zum Ziel

Lufthansa fliegt im September viermal täglich von Frankfurt (FRA) und zweimal täglich von München (MUC) nach Lissabon (LIS). Ihre Meilengutschrift errechnen Sie per App: miles-and-more.com